Die Highlights der 15. UniCredit Festspiel-Nacht am 24. Juni 2016

zum Auftakt der Münchner Opernfestspiele – mit Highlights aus Oper, Konzert, Lied und Literatur

Zum 15. Mal lud die HypoVereinsbank am 24. Juni 2016 zur UniCredit Festspiel-Nacht ein. Auch dieses Jahr begeisterte sie 12.000 Münchner und Besucher aus der Region mit Kulturgenuss pur. Gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft feierten sie den Beginn der Münchner Opernfestspiele.

Neben den FÜNF HÖFEN und dem Literaturhaus München fanden Aufführungen im Theatinerhof, in der HVB Filiale Promenadeplatz, in der Salvatorkirche und in der Salvatorstraße statt. Mit dabei waren dieses Jahr unter anderem: Staatsintendant Nikolaus Bachler, Lisette Oropesa (Sopran), Matthew Grills (Tenor), Schauspieler Stefan Hunstein, Schriftsteller SAID, HörBänd, OperaBrass Sax and Rhytmcombination BigBand Projekt, Opernstudio der Bayerischen Staatsoper und ATTACCA – das Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters, sowie weiteren Solisten des Bayerischen Staatsorchesters und der Münchner Opernfestspiele 2016.

Auch die Medien waren begeistert

Süddeutsche Zeitung

„Opernarien statt Börsenkrach –

Dabei schwirrt die Luft vor Musik an diesem Sommerabend. Schließlich ist im Namen der UniCredit auch dort, auf den Straßen und in den Höfen bis zum Salvatorplatz, Meisterliches geboten. 12.000 Menschen drängeln sich vor den Bühnen.“

tz

„Balladen statt Brexit –

Was für eine Nacht! Erfüllt von Musik, Tanz und Literatur stieg Freitagabend wieder die Festspielnacht rund um die Fünf Höfe.“

Münchner Merkur

„Die heiße Festspiel-Nacht in und an den Fünf Höfen –

Rund 12.000 Besucher trieb es bei warmen bis hitzigen Temperaturen zur Festspiel-Nacht. Zusätzlich wurde ihnen eingeheizt unter anderem durch das Attacca-Jugendorchester mit Allan Bergius, das Percussion-Duo Lina-Philomène Tsoungui und Patrick Stapleton und das Opernstudio.“

Das Programm der 15. UniCredit Festspiel-Nacht 2016 finden Sie noch einmal hier zum Download:

Weitere Themen

  1. Giovanni Gerolamo Savoldo, Ritratto di gentiluomo col flauto, ca. 1525, 74 × 100 cm, Öl auf Leinwand, Kunstsammlung UniCredit

    Die Kunstsammlung der UniCredit

    Eine der größten Unternehmenssammlungen in Europa

  2. Joaquín Sorolla, Valencianische Fischer, 1895, Öl auf Leinwand, 65 x 87 cm, Sammlung Broere Charitable Foundation

    Joaquín Sorolla – Spaniens Meister des Lichts

    4. März bis 3. Juli 2016

  3. Mozart, Strauss und junge Talente

    Die HypoVereinsbank unterstützt seit vielen Jahren Musikfestivals und internationale Wettbewerbe