Die Highlights der 14. UniCredit Festspiel-Nacht am 4. Juli 2015

– zum Auftakt der Münchner Opernfestspiele – mit Künstlern aus Oper, Konzert, Lied und Literatur

Zum 14. Mal lud die HypoVereinsbank am 4. Juli 2015 zur UniCredit Festspiel-Nacht ein. Auch dieses Jahr begeisterte sie 15.000 Münchner und Besucher aus der Region mit Kulturgenuss pur. Gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft feierten sie den Beginn der Münchner Opernfestspiele.

An insgesamt 12 Spielstätten – in den FÜNF HÖFEN, im HVB Forum, in der Kardinal-Faulhaber-Straße, in der Salvatorkirche und im Literaturhaus München – präsentierten prominente Künstler Highlights aus Oper, Konzert, Lied und Literatur. Mit dabei waren dieses Jahr: Staatsintendant Nikolaus Bachler, Schriftstellerin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich, Tenor Joseph Kaiser, Star-Bariton Nikolay Borchev und Thomas J. Mayer, Sopranistin Iulia Maria Dan, OperaBrass, OPERcussion, die A Cappella Band VIVA VOCE – Preisträger aus dem Jugend Kulturell Förderpreisprogramm der HypoVereinsbank, der Kinderchor und das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper, ATTACCA – das Jugendorchester der Bayerischen Staatsoper, sowie weitere Solisten des Bayerischen Staatsorchesters und der Münchner Opernfestspiele 2015.

Auch die Medien waren begeistert:

Süddeutsche Zeitung

„Barfuß und mit Ascot-Hut –

Zur Festspiel-Nacht in den FÜNF HÖFEN drängen sich die Besucher

Diese Nacht ist Klang. Hinter jeder Ecke Musik, Murmeln, Lachen, Applaus. (…)
Es ist Festspiel-Nacht, der Auftakt zu den Münchner Opernfestspielen. Die Stadt, sie ist dann so lässig wie nie.“

tz

„Festspielnacht für VIPs und Jedermann

Hochkarätige Musik im Herzen der Stadt – und das alles umsonst! Das gab es am Samstag bei der 14. UniCredit Festspiel-Nacht rund um das Areal der FÜNF HÖFE, HVB-Forum, Literaturhaus München, Salvatorkirche und Kardinal-Faulhaber Straße, was 15.000 Besucher in vollen Zügen genossen.“

Abendzeitung

„Heiße Nacht

Nicht nur die Höhepunkte aus Oper, Konzert und Literatur waren am vergangenen Samstag ein Geschenk einer bekannten Großbank an alle Kulturinteressierten in München, sondern auch das Wetter. Bei sommerlichen Temperaturen genossen in diesem Jahr wieder rund 15.000 Besucher die 14. UniCredit Festspiel-Nacht.“

Das Programm der 14. UniCredit Festspiel-Nacht 2015 finden Sie noch einmal hier zum Download

 

Weitere Themen

  1. Giovanni Gerolamo Savoldo, Ritratto di gentiluomo col flauto, ca. 1525, 74 × 100 cm, Öl auf Leinwand, Kunstsammlung UniCredit

    Die Kunstsammlung der UniCredit

    Eine der größten Unternehmenssammlungen in Europa

  2. Peter Lindbergh Jean Paul Gaultier & Nadja Auermann, Paris, 2015. © Studio Peter Lindbergh, Paris / Gagosian Gallery  Kollektion Vampires, Herbst 2014

    Jean Paul Gaultier. From the Sidewalk to the Catwalk

    18. September 2015 bis 14. Februar 2016

  3. Mozart, Strauss und junge Talente

    Die HypoVereinsbank unterstützt seit vielen Jahren Musikfestivals und internationale Wettbewerbe