Die Kunstsammlung HypoVereinsbank im Internet

150 Meisterwerke warten auf Ihren Besuch!

Mark Power, Poland. Krakow., The Sound of two Songs, 2009 C-Print 101 x 127 cm HVB Nr. 14969 © Mark Power/Magnumphotos

Die Kunstsammlung der HVB umfasst über 15.000 Kunstwerke, die auf 400 Geschäftstellen weltweit verteilt sind. Unter sammlung.hypovereinsbank.de finden sie eine gemeinsame Heimat.

150 Kunstwerke sind mittlerweile recherchierbar; zu jedem Exponat der Online-Galerie werden Informationen über den Künstler und sein Werk, seinen kulturellen und künstlerischen Kontext, sowie eine Interpretation aus Expertensicht angeboten. Monatlich wird ein ausgewähltes Kunstwerk genauer vorgestellt.

Sammlungsschwerpunkte sind Meisterwerke alter Kunst (mit Künstlern wie Leandro Bassano und François Boucher), Klassische Moderne und Gegenwartskunst (mit Arbeiten von Fernand Léger, André Masson und Kurt Schwitters), Lichtkunst (u.a. von Dan Flavin) und Fotografie (von Henri Cartier-Bresson bis zu namhaften zeitgenössischen Künstlern wie Andreas Gursky, Thomas Demand, Thomas Struth, u.v.m.).

Die Kunstsammlung HVB schreibt sich mit Arbeiten junger Akteure bis in die aktuelle Szene fort.

Weitere Themen

  1. „marie & the redCat” gewannen den Jugend kulturell Förderpreis 2012 „Acoustic Pop“

    Jugend kulturell

    Kulturförderung mit vielen Facetten

  2. Mozart, Strauss und junge Talente

    Die HypoVereinsbank unterstützt seit vielen Jahren bedeutende Musikfestivals

  3. Die 16. UniCredit Festspiel-Nacht am 30. Juni 2017

    12.000 Besucher flanieren von einem zum anderen Highlight